Erotische Kunstwerke zieren den Körper

Künstler haben sich sehr oft in der Erotik hervorgetan. Es ist ein faszinierendes Thema und eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration. Berühmte Gemälde haben die Kraft der Liebe und der Sexualität hervorgehoben, talentierte Bildhauer haben sich von der Lust inspirieren lassen, um die Sinnlichkeit der Körper darzustellen, und berühmte Schriftsteller haben uns heiße Romane geschenkt, die uns den Verstand vernebeln! Sylvie Monthulé hat es gewagt, eine Kollektion nackter, skulpturierter Körper zu kreieren. In ihren Händen wird der Intimschmuck zu einem erotischen Kunstwerk!

 

Nackte Körper, die zu Schmuckstücken geformt wurden.

Als Kunstliebhaberin hat die Designerin erotische Schmuckskulpturen entworfen, die die Nacktheit des Körpers und sein Erwachen zur Lust darstellen. Die Schmuckstücke der neuen Kollektion “Leidenschaftlich Nackt” sind sinnliche Kreationen, nicht nur wegen der Körperstelle, die sie streicheln und bekleiden sollen, sondern auch wegen ihrer kunstvollen Ästhetik, die wirklich Erotik und Sexualität symbolisiert. Den nackten weiblichen und männlichen Körper oder Körperteile, die mit Lust gleichgesetzt werden, zu zeichnen, um daraus raffinierte Schmuckstücke mit explizitem Sexdesign zu machen, ist manchmal ein schwieriges Unterfangen!

Die Ästhetik des Schmucks spricht von Sexualität.

Der Schmuck leidenschaft der Liebenden vereint zwei nackte Körper auf lustvolle Weise miteinander. Der Mann und die Frau umarmen und küssen sich in einem Anflug von Liebe und Verlangen. Die Schönheit dieses Schmuckstücks, das zwei skulpturierte Liebende darstellt, könnte sich an heterosexuelle, verliebte und verschworene Paare richten, die ihre Sexualität in Wohlbefinden und Erfüllung ausleben. Diese Kreation mit ihrem sehr sinnlichen und realistischen Design löst auch sehr erregende körperliche Empfindungen aus. Ein weiteres sehr kunstvolles und erotisches Schmuckstück ist der Schmuckstring Duo nackte Frauen. Das Schmuckstück zeigt zwei wunderschöne Frauen, die sich der Lust hingeben. Diese sexy Vereinigung weiblicher Körper kann die Liebe und Sexualität zwischen Frauen hervorheben oder auch die Lust, die Lust zwischen Frauen zu entdecken. Körperschmuck kann also perfekt unsere erotischen Wünsche, unsere Liebespersönlichkeit und unsere sexuelle Orientierung zum Ausdruck bringen und uns gleichzeitig Freude bereiten.

Erotische Kunst kann alles wagen!

Gustave Courbet, der das Gemälde “Der Ursprung der Welt” schuf, malte das weibliche Geschlecht virtuos und natürlich, und weil es sich eben um ein Gemälde handelt, wirkt der Anblick dieses nackten Geschlechts, das fast die gesamte Leinwand einnimmt, nicht obszön oder skandalös.  Das Schmuckstück schlechthin besteht aus Eleganz und Glanz. Der Blick auf ein erotisches Kunstwerk oder Objekt entlastet oft die Erotik und die Sexualität, weil das Kunstwerk oder Objekt uns auf fast natürliche Weise überrascht oder verführt. Mithilfe von Schmuck kann man durchaus die sexuellen Teile eines Körpers zeigen, wie zum Beispiel Schmuck in Form eines weiblichen Geschlechts oder eines männlichen Geschlechts. Der Anblick eines erotischen Schmuckstücks regt zu unzüchtigen Gedanken an, suggeriert aufregende Szenarien und weckt unsere Fantasien.

Erotik und Nacktheit

Völlige Nacktheit wird sehr oft mit Erotik in Verbindung gebracht. Dabei ist es der Blick des Begehrens oder der Liebe, der auf einen nackten Körper gerichtet ist, der seine Erotik offenbart. Ein fast nackter Körper ist noch begehrenswerter, weil er den Blick auf ein Geheimnis lenkt. Die erotische Kraft eines Schmuckstücks kann grandios sein, wenn es den Körper kleidet, um ihn besser zu entkleiden und zu enthüllen. Und wenn der Schmuck selbst eine sinnliche Kreation ist, die auch mit der Nacktheit spielt, wie dieser Schmuck mit dem Körper einer nackten Frau, der entzückend zwischen den Brüsten oder um den Schambereich herum modelliert wurde, wird die erotische Anziehungskraft vervielfacht. Die Schmuckstücke “passionnément nus” sind Skulpturen nackter Körper, die damit spielen, die Nacktheit unserer eigenen Körper mit Kunst und Leidenschaft zu streicheln und zu bekleiden.

Les autres articles du blog

der schönste sexschmuck im 3D video

Unsere schönsten Sexualjuwelen in 3d präsentieren

Was könnte anschaulicher sein, als Ihnen einen erotischen Schmuck in 3D zu präsentieren, um seine Schönheit aus allen Blickwinkeln zu enthüllen und seine Funktionsweise anschaulich zu erklären. Sylvie Monthulé hat einige ihrer Intimschmuckstücke ausgewählt und stellt sie Ihnen vor. Sie drehen sich um die eigene Achse, um das Auge zu erfreuen und Ihnen den Kopf […]

Weiterlesen

ideen sinnlichen schmuck weihnachten

Sinnliche Schmuckideen für das neue Jahr !

Für die Feiertage möchten Sie ein sinnliches Geschenk machen! Wie wäre es mit erotischem Schmuck? Die Boutique von Sylvie Monthulé bietet eine ganze Reihe von Körperschmuck für Frauen und Männer, von romantisch bis sexuell. Angesichts der großen Auswahl, die Ihnen hier geboten wird, geben wir Ihnen einige Anregungen, wie Sie aus den 600 sexy Kreationen, […]

Weiterlesen

juwel skulptur penis korperschmuck gestaltung

Skulptur Penis Gold

Im Gegensatz zum weiblichen Körper, den man über Schönheit und Sinnlichkeit definiert, wird der männliche Körper anders wahrgenommen. Weiblichkeit wird mit Kurven, Rundungen und Harmonie gleichgesetzt. Männlichkeit hat selten das Recht, als “schön” bezeichnet zu werden, und wenn man z. B. über den Penis spricht, wird vor allem seine Leistungsfähigkeit, Effizienz, Größe usw. erwähnt – […]

Weiterlesen

schmuck string kuss mich gold silber

Die Schmuckstücke erotische Küsse

Ein Kuss ist die schönste Art, seine Liebe oder sein Verlangen zu zeigen, sei es auf sinnliche oder leidenschaftliche Weise. Es gibt verschiedene Formen des Küssens, aber lassen Sie uns über die Küsse sprechen, die mit Verführung und Sexualität zu tun haben. Man küsst eine Person, um ihr seine Anziehung zu zeigen, für eine intime […]

Weiterlesen

interview designerin intimem schmuck frau manner

Interview mit dem französischen Designer von Intimschmuck

Pascal Turbil, Journalist und Kolumnist, interviewte Sylvie Monthulé, Designerin für erotischen Schmuck, um die Gründe für ihre Leidenschaft für Körperschmuck zu erfahren. In ihren Antworten verrät sie ihren Hintergrund, ihre Produktionsgeheimnisse und was sie seit so vielen Jahren inspiriert!   Was ist Ihr schulischer und beruflicher Hintergrund? Man könnte sagen, dass ich mit einem Bleistift […]

Weiterlesen